Im·pro·the·a·ter

Wikipedia sagt:
ist eine Form des Theaters, in der dramatische Szenen ohne einen geschriebenen Dialog und mit weniger oder gar keiner vorbestimmten dramatischen Handlung dargestellt werden: Es wird eine Szene oder es werden mehrere Szenen gespielt, die zuvor nicht inszeniert sind. Meist lassen sich die Schauspieler ein Thema oder einen Vorschlag aus dem Publikum geben. Diese Vorschläge sind dann Auslöser für die daraufhin spontan entstehenden Szenen. Häufig werden die Spieler durch einen – meist ebenfalls improvisierenden – Musiker begleitet.

Ich sage:
ist das Leben!

Improtheater – der etwas andere Alltags-Ausgleich

Du bist auf der Suche nach einer neuen Leidenschaft und einer neuen Herausforderung, oder…

  • Du suchst einen Ausgleich zum Stressigen Alltag.
  • Du möchtest mal was neues Ausprobieren.
  • Texte auswendig lernen ist nichts für Dich.
  • Du liebst es im Mittelpunkt zu stehen.
  • Malen, häkeln und musizieren ist nicht Deine Ausdrucksform.
  • Du möchtest gerne ein Teil einer Gemeinschaft sein.
Improtheater, Autofahrt der Gefühle

Spielen und spielen lernen

Improvisation schärft die Sinne, es macht Spaß, fördert Offenheit, Akzeptanz und vor allem Kreativität. Wer es noch nicht kann, kann es schnell lernen, und wer es schon gelernt hat, kann es immer wieder gebrauchen. Es fördert Qualitäten, die überall gefragt sind. Dynamik, Spontaneität und Teamfähigkeit werden dadurch geschult. Improvisation ist eine Kunst fürs Leben.

Wer improvisieren kann, ist glücklicher!

Du möchtest in verschiedenste Rollen schlüpfen und gerne spontan Theaterspielen – ohne groß Text zu lernen? Dann bist Du hier genau richtig. Mit viel Spaß und Energie legen wir los und ich zeige Dir, wie es Dir gelingt, spontan Szenen gemeinsam entstehen zu lassen oder wie eine Rolle mit Leben gefüllt werden kann. Heraus kommen dabei kleine Szenen und Geschichten, von denen wir gar nicht ahnten, dass sie in uns steckten – mal lustig, skurril oder tiefsinnig, aber nie langweilig.

jetzt zum Kurs anmelden

Improtheater für Einsteiger

Improtheater Tina Münch Stuhlkreis

Einsteigen kann jeder der will!

Du hast noch nie Improtheater gespielt, oder es ist einfach zu lange her um sich daran zu erinnern. Dann ist der Einsteigerkurs genau das richtige für Dich. Gemeinsam tasten wir uns langsam heran an „die Kunst des Improvisieren“. Spielerisch lernen wir unterschiedliche Techniken kennen, entdecken neue Charaktere die in uns stecken und haben gemeinsam eine menge spaß.

Scheiter heiter!

Mit jedem mal wirst Du merken, das Dir das Improvisieren leichter fällt. Du traust dir mehr zu, gehst mehr aus dir heraus, lässt den Alltag hinter dir und tauchst in eine neue Welten ein. Und wenn eine Idee, eine Charakter oder eine Szene mal nicht klappt, dann probieren wir es gleich nochmal, denn beim Improvisieren ist nichts falsch und (fast) alle erlaubt.

jetzt zum Kurs anmelden

Improtheater für Fortgeschrittene

Es kribbelt in Deinen Fingern. Gedanken und Assoziationen rasen durch Deinen Kopf. Überall begegnen Dir Situationen oder Charaktere die Du gerne in Deine nächste Szene mit einbauen möchtest.

Du möchtest an Dir, an Deinem Spielen und Deinen Fähigkeiten arbeiten. Dann bist Du hier genau richtig.

Ich biete Dir eine Spielwiese und neue Anstöße, die dein Spielen erweitern und dir neue Möglichkeiten auf der Bühne geben.

Improtheater, Bühnenbild, Tina Münch

Wie geht es weiter

Wenn Du Interesse an einem Improtheater-Kurs hast, kontaktiere mich über das Kontaktformular, oder schreibe mir eine E-Mail mit ein paar Stichpunkten zu Deiner Person und Deinem konkreten Anliegen.

Gerne melde ich mich dann bei Dir für ein Beratungsgespräch.

„Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!“

(Johann Wolfgang von Goethe)

IN KONTAKT TRETEN

E-MAIL

IMPULS

SEMINARE